× Nachrichten für Mitglieder und Interessenten ...

Schließung des Kindergartens Arche Noah

3 Jahre 10 Monate her #564 von Erdmann Eckhard
Schließung des Kindergartens Arche Noah

Was seid Wochen als Gerücht auf dem Priwall seine Runden macht, ist nun Gewissheit, der Kindergarten Arche Noah wird zum Herbst 2015 schließen.
Zur Zeit ist der Kindergarten noch im Passathafen Halle 2 untergebracht.
Die Nähe zum Wasser und die Nähe zum Naturschutzgebiet sind pädagogisch wertvoll, steht doch hier ein direktes Naturerleben für die Kinder im Mittelpunkt.

Die Gründe für das Schließen sind vielfältig.
Es gibt auf dem Priwall keine oder nur zuwenig Familien mit Kindern die einen Kindergartenplatz benötigen. Kinder von hier wohnenden Familien sind jetzt im schul-pflichtigen Alter. Auf der Travemünder Seite gibt es ein breites Angebot an Kita – Plätzen. Die Travemünder Eltern scheuen auch die hohen Fährpreise um ihre Kinder auf dem Priwall in die Kita zu bringen.
Zur Zeit gibt es noch 3 Kinder vom Priwall, die in der Kita sind.
Gerne wird die Kita von Eltern aus Pötenitz genutzt, aber hier gibt es Probleme mit der Länderhoheit zwischen Schleswig – Holstein und Mecklenburg – Vorpommern.

Vor Jahren stellte sich die Situation für den Kindergarten noch wesentlich positiver dar, so war im Gespräch die Kita zu vergrößern, entsprechend der Planung der BIP für das Kranken-hausgelände. Leider war die Nachfrage nach Kindergartenplätzen und der ungenügende Zuzug von Familien mit Kindern in den letzten Jahren so gering, dass nun die Schließung beschlossen wurde.

Erdmann

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum