× Nachrichten für Mitglieder und Interessenten ...

Küstenwald

1 Monat 1 Tag her - 1 Monat 1 Tag her #1188 von Erdmann Eckhard
Küstenwald wurde erstellt von Erdmann Eckhard
Ganzheitliche Überplanung desPriwalls  
3. Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck in der Wahlperiode 2018 bis 2023
27.09.20189 
BM Pluschkell spricht und erklärt, dass die SPD-Fraktion den Ergänzungsantrag der Fraktion Die Unabhängigen übernehmen möchte. Es sprechen BM Krause, BM Stolzenberg, BM Jansen, BM Neskovic und BM Ramcke.
 BM Ramcke beantragtpunktweise Abstimmung.  Weiterhin sprechen BM Mählenhoff, BM Fürter, Senatorin Hagen, BM Leher, BM Krause spricht erneut. BM Pluschkell und BM Mählenhoff sprechen ebenfalls zum zweiten Mal

Beschluss: 
Der Bürgermeister wird gebeten, bei der Neuaufstellung des Flächennutzungsplans für die Hansestadt Lübeck sind für den Bereich des Priwalls Aussagen zu treffen bezüglich künftiger Sonderbedarfsflächen für Tourismus unter Einbeziehung zu schaffender Angebotsmöglichkeiten, die sich an Kinder und Jugendliche richten, wie beispielsweise ein Jungendzeltplatz oder eine Jugendherberge und sowie Flächen für Wohnen, Grün- und Waldflächen. der Bürgerschaft einen Plan vorzulegen über den bedarfsgerechten Aus-/Umbau der Mecklenburger Landstraße und zwar unter besonderer Berücksichtigung des Radverkehrs mit ihren Funktionen überregionale Verbindungsstraße Schleswig-Holstein - Mecklenburg, Erschließungsstraße für die Priwall-Halbinsel, ÖPNV-Trasse, Fläche für den ruhenden Kfz-Verkehr und Aufstellfläche für die Nutzer der Priwallfähre (ggf. mit Aufteilung der Wartezonen für Gelegenheitsverkehr und Ganzjahresnutzer). Die rechtzeitige und umfassende Beteiligung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger ist dabei sicherzustellen.

Zudem ist der Bürgerschaft im November diesen Jahres das Ergebnis der Prüfung zum Landschaftsschutzgebiet des "Küstenwald Priwall" vorzulegen.   

Das Ergebnis der Prüfung bzgl- des Küstenwaldes ist nicht auf der Tagesordnung der November-Sitzung.
Das Prüfergebnis der Unteren Naturschutzbehörde liegt mit einer Empfehung vor.
Offen ist die Frage,weshalb der Top Küstenwald nicht behandelt wird,hat das Prüf-Ergebnis die politischen Erwartungen nicht erfüllt, gibt es ein Konfliktpotenzial mit Hrn. Hollesen. Viele Fragen aber keine Antworten.
Erdmann
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden
Powered by Kunena Forum