× Nachrichten für Mitglieder und Interessenten ...

Historische Karte Priwall Nationalsozialismus

1 Jahr 4 Monate her - 1 Jahr 4 Monate her #1044 von Erdmann Eckhard
www.priwallbewohner.de/images/pdf/ALTE-K...zizeit--P1080207.pdf

Sie können die Kartengröße über den Automatischen Zoom ändern !!

Auf dem Priwall waren 480 Zwangsarbeiter untergebracht,im benachbarten Pötenitz gab es weitere Lager.

Die geschwärzten Bereiche 56 und 74 auf der Karte waren Baracken für die Zwangsarbeiter der Erprobungstelle Priwall
Der Bereich 56 war an der Wieck,wo jetzt der Großparkplatz der Wochenendhausbesitzer ist
Der Bereich 74 am Kohlenhof.
Die Toten Zwangsarbeiter wurden anonym auf dem Travemünder Friedhof beerdigt
Erdmann

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden
Powered by Kunena Forum