× Nachrichten für Mitglieder und Interessenten ...

Lübeck – Die großen Baustelle – LN - Lübeck 03.03.2017

2 Jahre 2 Wochen her - 2 Jahre 2 Wochen her #972 von Erdmann Eckhard
www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Die-gro...e.de/Lokales/Luebeck

Auszug aus der LN Freitag 3. März 2017/Seite 11

" Auf dem Priwall wird im Sommer asphaltiert. Dort ist die Mecklenburger Landstraße vom Fähranlieger bis zum Ortsausgang dran-hundert Meter vor der Landrsgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern.Für 277 000 Euro werden 10300 Quadratmeter Straße erneuert."

Herr M. Drever, Bereich Verkehr, bestätigte den entsprechenden Bericht.
Auf dem vorhandenen Straßenbelag vom Fährvorplätz bis ca. 100 m vor der Landesgrenze wird ein ca. 2 cm starke Asphaltschicht aufgetragen. Es handelt sich um eine Instandhaltungsmaßnahme,für die Anlieger entstehen keine Kosten.
Die Lebenszeit dieser Maßnahme kann bis zu 8 Jahre sein. Nach Abschluß der Waterfrontbaumaßnahmen muss erneut geschaut werden, in welchem Zustand ist die Mecklenburger Landstraße.
Entsprechend der Klassifizierung der ML entstehenden bei einer Sanierung für die Anlieger nur die Kosten für Nebenanlagen,d.h. Fußweg. Fahrradweg usw.
Dies kann natürlich im Einzelfall mit erheblichen Kosten verbunden sein.

Erdman

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden
Powered by Kunena Forum