× Nachrichten für Mitglieder und Interessenten ...

Umnutzung der Häuser 4 und 5 des ehemaligen Krankenhauses

7 Monate 1 Woche her #1492 von Erdmann Eckhard
Sehr geehrte Damen und Herren der Gemeinschaft der Priwallbewohner e.V. ,

sehr geehrter Herr Erdmann,

zunächst einmal hoffe ich, dass die Beantwortung Ihres Briefes mit einer Mail Ihre Zustimmung findet. Für uns hat dieses Vorgehen den Vorteil,
dass wir Antwortschreiben in unserem Hause schneller kommuniziert
bekommen, für Sie liegt der Vorteil im schnelleren Erhalt einer Antwort.


Nun zur Beantwortung der in Ihrem Schreiben vom 27.01.2019 an uns gestellten Fragen bezüglich der beabsichtigten Umnutzung der Häuser 4
und 5 des ehemaligen Priwallkrankenhauses als Wohnhäuser.


Eine konkrete Zeitplanung für die Umnutzung der Gebäude liegt noch nicht vor. Zunächst einmal bedarf die Verlagerung des in den beiden
Gebäuden noch untergebrachten Archivs der Klärung. Wie Sie sicherlich
auch den Lübecker Nachrichten vom heutigen Tage entnommen haben, ist
eine Entscheidung hierzu noch nicht gefallen.


Die geplante Umnutzung der beiden Gebäude als Wohnhäuser ist auf der Grundlage des geltenden Planungsrechts gemäß § 34 des Baugesetzbuches
(BauGB) möglich, da sich die geplante Wohnnutzung  in die Eigenart der
näheren Umgebung einfügt. Gemäß § 34 Abs. 2 BauGB kann für das nähere
Umfeld von einem Mischgebiet nach § 6 der Baunutzungsverordnung (BauNVO)
ausgegangen werden, sodass hier gleichermaßen Wohnnutzungen wie auch das
Wohnen nicht wesentlich störende gewerbliche Nutzungen zulässig sind. 
Die Austellung eines Bebauungsplans ist insofern für die beabsichtigte
Nutzungsänderung nicht erforderlich.


Da – wie oben dargelegt – eine Entscheidung über die Umnutzung der beiden Archivgebäude als Wohngebäude noch nicht gefallen ist, sind zu
möglichen Trägern bzw. Vermietern, zu vorausichtlichen Mietpreisen und
zu Anteilen öffentlich geförderter Wohnungen derzeit keine Aussagen möglich.


Soweit sich die Planungen für die Verlagerung des Archivs und die Umnutzung der beiden heutigen Archivgebäude weiter konkretisiert haben,
werden die Lübecker Nachrichten sicherlich hierzu berichten. Ansonsten
können Sie aber auch gerne in einem halben Jahr nochmals bei uns
nachfragen.


Mit freundlichen Grüßen
i.A. /Karl-Heinz Bresch/
Bereich Planen und Bauen

Der Vorstand wird im Januar eine weitere Nachfrage an den Bereich Planen und Bauen stellen,da es weiterhin Fragen von Mitgliedern zur Zukunft des Häuser 4 und 5 gibt.
Erdmann

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Powered by Kunena Forum